Vergleich
Bitte warten

Hosen - Shorts als Werbeartikel mit Logo besticken | Adizz®

Hosen sind gern vergessene Werbeträger. Wir meinen zu Unrecht! Mützen, Shirts und Pullover fehlen an keinem Merchandise-Stand, aber was ist mit Hosen? Scheinbar denken viele Menschen bei textiler Werbung und bedruckter Kleidung nur an den Kopf und Rumpf. Hin und wieder kommen auch die Hände ins Spiel oder es werden andere Accessoires mit Logo bedruckt, um den Look zu perfektionieren. Von der Gürtellinie abwärts gesehen, scheinen die Gedanken zu enden. Aber warum?


aktive Filter:
 alle Filter zurücksetzen


Warum sind Hosen mit Logo coole Werbetextilien?

Hosen mit LogoHosen sind perfekte Werbeartikel. Sie bieten eine überaus große Werbefläche und fallen mit einem Aufdruck sofort ins Auge. Ihre Werbewirkung ist weitaus größer als die eines bedruckten Oberteils. Oder achten Sie etwa auf jedes Brustmotiv was Ihnen begegnet? Richtig, bedruckte Oberbekleidung ist normal. Auffällig bedruckte Hosen jedoch nicht. Mit ihnen fallen Sie in der breiten Masse sofort auf. Alles Bereiche zusammengenommen, lässt sich auf einer langen Hose sogar mehr aufdrucken als auf einem Kapuzenpulli.

Auf einer Hose ist ausreichend Platz für einen Werbeslogan und ein Vereinslogo. Sie ziehen die Aufmerksamkeit der Mitmenschen mit bedruckten Hosen mindestens so effektiv auf sich, wie mit bestickten Beanies oder Jacken. Auf Sporthosen ergeben sich ungemein große Werbeflächen, um Ihr Logo oder Ihre Marke großflächig und gut sichtbar zu platzieren. Bedrucken Sie Sporthosen oder Shorts und nutzen Sie wirksam jede Werbefläche, die sich Ihnen bietet.

Werbe-Hosen lassen sich auf vielen Stellen bedrucken oder besticken. Je nachdem wo der Blick des Betrachters hinfallen soll, lässt sich Ihr Firmenlogo oder Werbetext platzieren. Gestalten Sie die Oberschenkel mit einem Logo und die Unterschenkel mit einem Werbetext. Oder werben Sie auffällig in großen Buchstaben über die gesamte Länge des Beins. Gerade bei Jogginghosen kommt diese Werbeform hervorragend zur Geltung. Nicht zu vergessen sind Arbeitshosen und Workwear. Mit einem Latz, wie es Handwerker gern nutzen, ergibt sich eine zusätzliche Werbefläche, die sich mit Ihrem Logo besticken lässt.


Wie lassen sich Werbemittel Hosen einsetzen?

Für den Einsatz von Hosen gibt es viele Möglichkeiten. In erster Linie ist die Art der Hose entscheidend für ihre Nutzung. Sporthosen mit Vereinslogo sind beispielsweise Teil einer einheitlichen Teamausrüstung. Mit einheitlich bedruckten Trainingshosen zeigen Sie in der Öffentlichkeit und auf Wettkämpfen Ihre Zusammengehörigkeit.

Hosen bedruckenNatürlich lässt sich einheitlich bedruckte Sportkleidung auch von Firmen nutzen. Vor allem bei diversen Sportevents, bei denen sich Firmen miteinander messen, wirkt einheitliche Teamkleidung professionell und schwächt schon durch den bloßen Anblick Ihre Kontrahenten.

Jogginghosen mit Logo sind wunderbare Merchandise-Artikel und Werbegeschenke. Egal ob für Fans von Bands oder Vereinen, bedruckte Jogginghosen tragen Ihre Marke, Ihr Logo oder Ihr Wappen in die Freizeit Ihrer Fans. Und wir alle wissen, dass jeder zweite Deutsche zu Hause eine Jogginghose trägt.

Hosen mit Werbedruck sind überdies ein Teil der Arbeitskleidung. Egal ob robuste Workwear oder sportlicher Look, bei Adizz® finden Sie Arbeitshosen für zahlreiche Branchen. So lassen beispielsweise Physiotherapeuten und Fitnessstudios gern Jogginghosen bedrucken und nutzen diese für Ihre Mitarbeiter als Dienstkleidung.

Unsere Arbeitshosen für Handwerker sind übrigens 100 & praxistauglich. Sie wurden zusammen mit Handwerkern entwickelt und entsprechen allen professionellen Ansprüchen. Bei der Herstellung wurde auf hohe Qualität Wert gelegt und zum Beispiel Reißverschlüsse von YKK oder reflektierende Zierelemente von 3M verarbeitet. Sie bieten einen hohen Tragekomfort und haben eine perfekte Passform.


Für die Veredelung Ihrer Werbeartikel Hosen mit einem Logo bieten wir Ihnen die Stickerei oder einen Logopatch an. Auf Wunsch können wir Ihnen auch einen individuellen Textildruck mit Laserflex-Folie in verschiedenen Farben kalkulieren.

Beim Besticken Ihrer Sporthosen unterscheiden wir zwischen Flachstick und 3D-Stick. Beides sind hochwertige Verfahren zum Veredeln von Textilien und beide Techniken erfüllen höchste Ansprüche. Mit beiden Sticktechniken lassen sich Hosen personalisieren. Das heißt, dass wir sie mit individuellen Namen besticken können. Der individuelle Namenstick ist besonders bei Arbeitsbekleidung und Werbegeschenken sehr beliebt.

Der Flachstick bietet nahezu unendlich viele Möglichkeiten Ihre Hosen mit einem Motiv zu besticken. Neben der Größe und Position Ihres Logos lässt sich aus unzähligen Stickgarnen auswählen und somit beeindruckende Effekte schaffen. Außerdem empfiehlt es sich immer Arbeitshosen besticken zu lassen, da die Stickerei besonders robust und sehr langlebig ist.

Hosen bestickenÜberwiegend nutzen wir Garne aus Polyester. Allerdings können wir Ihnen auch Viskosegarne anbieten. Für den besonderen Blickfang sorgen Metallicgarne oder phosphoreszierende Garne. Diese bringen Ihre Werbung im Dunkeln zum Leuchten. Arbeitshosen mit hohen Sicherheitsanforderungen können wir darüber hinaus mit hitzebeständigen und feuerfesten Garnen besticken.

Der 3D-Stick strahlt einen ganz besonderen Reiz aus. Er ist faszinierend und modern zugleich und verleiht Ihrem Logo eine besondere Wertigkeit. Mit einem sogenannten Bodybuilder, einem Schaumstoff, wird der Faden beim Sticken in den gewünschten Bereichen unterlegt und dadurch ein atemberaubender 3D-Effekt erzeugt. Das Zusammenspiel aus erhabenen und erhöhten Motivbereichen mit abgerundeter Oberfläche machen Ihre bestickte Hose zu einem ganz besonderen Produkt im sportlich-exklusive Design.

Ein Logopatch oder Sticklabel ist für Sportbekleidung ebenfalls sehr beliebt. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten Ihr Logo auffällig in Szene zu setzen. Wir können einerseits verschiedene textile Materialen oder Leder mit einem Laser gravieren und in eine individuelle Form schneiden oder ein Label sticken und anschließend aufkleben. Mit einem gestickten Label lassen sich vor allem detailreiche und bunte Wappen umsetzen. Es wirkt sehr wertig und besitzt eine leichte dreidimensionale Wirkung.

Beim gelaserten Logopatch entsteht allein durch das Gravieren ein beeindruckender Effekt. Vor allem auf Leder wirkt eine Gravur sehr wertig und elegant. Die individuelle Form des Labels ist anschließend das i-Tüpfelchen und gibt Ihnen viel Gestaltungsspielraum. Die fertigen Labels lassen sich entweder aufnähen oder mit einem hitzebeständigen Kleber aufbügeln. Das macht Ihre Werbung auf der Hose robust und für alle Einsatzbereiche geeignet.

Sie sehen bei Adizz lassen sich Sporthosen, Shorts und Arbeitskleidung effektvoll gestalten. Nutzen Sie Hosen mit Logo als Werbeartikel, Teil der Arbeitskleidung, für Ihr Merchandising oder als Kundenprämie und werben Sie damit erfolgreich für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein.