Vergleich
Bitte warten

Poloshirts besticken und bedrucken mit Logo als Werbeartikel | Adizz®

Poloshirts mit Logo zählen zu den "Lieblingen", wenn es um das Thema Corporate Fashion geht. Lassen Sie Polohemden oder Poloshirts günstig bedrucken und sorgen Sie für einheitliche Kleidung in Ihrem Team. Mit Werbeartikel Poloshirts sind Ihre Mitarbeiter für Ihre Kunden sofort erkennbar. Ein Poloshirt mit Logo eignet sich darüber hinaus als Teamkleidung für Ihren Verein. Egal ob Kegelklub oder Sportverein, mit bedruckten Polohemden stechen Sie optisch hervor. Bei Adizz® erhalten Sie Polohemden und Poloshirts für Herren, Damen und Unisex. Alle Polo-Shirts besticken oder bedrucken wir mit Ihrem Logo oder Vereinswappen.

aktive Filter:
 alle Filter zurücksetzen
 Info
ab   20, 40
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
 Info
ab   1, 24
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   5, 39
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   6, 06
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   6, 06
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   5, 39
zzgl. 19 % USt
 Info
10,81 € (-50,12 %)
ab   5, 39
zzgl. 19 % USt
10,81 € (-50,12 %)
{txt key=TXT_APP_FILTER_SALE}
 Info
ab   3, 77
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   5, 61
zzgl. 19 % USt
 Info
ab   3, 77
zzgl. 19 % USt


Poloshirts bedrucken

Was muss ich beim Kauf von Poloshirts mit Logo beachten?

Polos gibt es online bei Adizz® in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten. So finden Sie zum Beispiel Poloshirts aus Piqué Gewebe oder Jersey Stoff. Jersey ist ein Material wie bei einem T-Shirt aber was bedeutet Piqué bei einem Poloshirt?

Piqué (auch Pikee oder Pique) ist ein Doppelgewebe, meist aus Baumwolle, mit abwechselnd hohen und tiefen Stellen. Es sieht aus wie gesteppt und verleiht einem klassischen Polo seine typische Optik. Diese Struktur wir dadurch erreicht, dass beim Weben zwei Gewebeschichten übereinandergelegt werden. Bei der oberen Schicht (beim Weben obere Kette genannt) kommt ein feineres Garn zum Einsatz mit doppelt so vielen Fäden pro Quadratzentimeter.

Die beiden Schichten werden dadurch miteinander verbunden, indem in regelmäßigen Abständen einzelne Fäden aus einer Kette in die andere verwoben werden. Die Bereiche, in denen die beiden Gewebeschichten miteinander verbunden sind, erscheinen vertieft. So entsteht das charakteristische Aussehen des formstabilen und strukturierten Stoffes.


Was gibt es für Unterschiede bei Poloshirts?
Allein der Stoff ist jedoch nicht das einzige Unterscheidungsmerkmal unserer Polos. Sind finden bei uns taillierte Poloshirts für Damen und Polohemden für Herren mit geradem Schnitt. Außerdem gibt es kurzärmlige Polos (Kurzarm Polohemden) und langärmlige Poloshirts (auch Langarm Polos genannt).

Die Shirts bestehen zu 100 % aus Baumwolle, 100 % aus Polyester oder sind ein Mischgewebe aus beiden Materialien. Außerdem finden Sie Baumwollshirts mit leichtem Elastan-Anteil, was einen Stretch-Effekt mit sich bringt. Die Baumwolle selbst kann aus konventioneller Produktion kommen oder aber reine Bio-Baumwolle sein. Diese ist besonders für Allergiker zu empfehlen. Wenn Sie den Begriff Cool-Fit lesen bedeutet das, dass es sich um Sportpolos aus Polyester handelt und diese beim Schwitzen einen kühlenden Effekt entfalten.

Die Poloshirts können Seitenschlitze aufweisen oder nicht. Diese sind bei wertigen Modellen zudem mit einem Satinband abgesetzt. Ein Satinband kann auch im Nacken eingenäht sein und bietet einen verbesserten Tragekomfort. Überdies gibt es Poloshirts mit Raglanärmeln und ohne oder Polohemden mit gestrickten Armbündchen oder ebenfalls ohne Armbündchen. Der Kragen kann eine Button-Down Kragen, ein Flachstrickkragen und/oder Rippstrickkragen sein.

Hinzu kommen verschiedene Akzente innen wie außen und eine Vielzahl an Farben. Bei uns finden Sie garantiert das richtige Polo-Shirt für Frauen und Männer. Für jeden Geschmack ist ein passendes Polo in unserem Shop, welches wir natürlich mit Ihrem Wunschmotiv bedrucken oder besticken.


Poloshirts besticken

Wie lassen sich bedruckte Poloshirts einsetzen?

Poloshirts mit Firmenlogo sind die perfekte Arbeitskleidung für viele Branchen. Polos als Firmenkleidung bedrucken zu lassen beziehungsweise als Corporate Fashion einzusetzen bringt viele Vorteile. Ein Poloshirt mit Logo wirkt schick ohne großen Pflegeaufwand für den Träger zu verursachen. Im Unterschied zu einem Hemd oder einer Bluse lässt es sich leicht bügeln. Darüber hinaus trägt es sich bequemer und ist atmungsaktiv. Ein wichtiges Kriterium, sofern Ihre Mitarbeiter körperlich tätig sind.

Sollte ich Poloshirts als Arbeitskleidung bedrucken oder besticken lassen?
Diese Frage lässt sich mit der Entstehung der Polo-Hemden erklären. Als René Lacoste das Polohemd entwarf, waren ihm zwei Dinge wichtig. Die Bewegungsfreiheit beim Sport und bei anspruchsvoller Nutzung, sowie die optische Erscheinung der Sportler aus gehobenen Kreisen.

Das Polohemd und spätere Poloshirt gestaltete er nach diesen Vorgaben. Sie verliehen dem Träger ein seriöses Auftreten und hielten widrigen Umständen stand. Diese Eigenschaften prädestinieren Poloshirts und Polohemden bis heute als Arbeitskleidung. Nicht ohne Grund setzte sich das Poloshirt-Konzept in vielen Branchen durch. In der Gastronomie, für Handwerker und in Gesundheits-, Wellness- und Pflegeberufen zählen bedruckte oder bestickte Poloshirts heute zum Standard.


Bei Adizz können auch Sie Berufsbekleidung in Form von Polos günstig bedrucken oder besticken lassen und so Ihren guten Namen oder Ihre Werbung einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Durch Poloshirts mit eigenem Logo sind Sie schon von weitem als Team erkennbar.

Sind bestickte und bedruckte Poloshirts auch als Werbegeschenk geeignet?
Selbstverständlich sind Polos mit Aufdruck großartige Werbegeschenke! Der widerstandsfähige Stoff macht das Poloshirt zum Liebling in der Freizeit. Das Poloshirt eignet sich für einen Restaurantbesuch, wie für einen Ausflug mit der Familie. Bei entspannten, abenteuerlichen und besonderen Anlässen passt das Poloshirt sich den gegebenen Umständen an.

Mit diesem Alleskönner unter den Kleidungsstücken liegen Sie und Ihre Kunden zu jeder Zeit goldrichtig. Die erstaunlich universelle Formel aus Funktionalität und ordentlichem Auftreten macht aus einem Polohemd ein Werbegeschenk, das zu jeder Gelegenheit passt. Gerade mit einer Stickerei Ihres Logos bleiben Poloshirts im Stil der altehrwürdigen Polohemden. Sie strahlen eine Klasse aus, die jeden Kunden aufmerksam macht.

Poloshirts mit Logo Als Experten für Textilveredelung empfehlen wir Ihnen Poloshirts besticken zu lassen, wenn Sie diese täglich als Berufsbekleidung nutzen. Die Gründe dafür sind zahlreich. Zum einen ist eine Stickerei äußerst robust und dauerhaft mit der Textilie verbunden. Sie lässt sich weder abkratzen noch anderweitig zerstören. Zwei perfekte Eigenschaften bei hoher Beanspruchung und regelmäßiger Wäsche, denn auch nach langer Nutzung sieht Ihre Werbung auf dem Polo noch perfekt aus.

Darüber hinaus besitzt eine Stickerei eine hochwertige Optik und Haptik. Sie vermittelt Ihrem Gegenüber vom ersten Moment an ein hohes Maß an Professionalität. Dieses Image überträgt sich sofort auf Ihre Mitarbeiter und Ihre Firma. Überdies passt die Eleganz eines Sticks zu vielen Branchen, denn sie vermittelt stets einen hochwertigen Charakter. Außerdem lassen sich durch Besticken Poloshirts personalisieren. Das heißt, mit einem individuellen Namen veredeln. Da bietet sich beispielsweise bei körpernahen Dienstleistungen an, denn die persönliche Ansprache schafft ein besonderes Vertrauensverhältnis.

Textilien mit Bestickung besitzen eine sehr lange Haltbarkeit, sodass sich die etwas höheren Anschaffungskosten mit der Zeit amortisieren. Dafür steht nicht nur der Stick als Veredelung sondern auch Textilien hoher Qualität von namhaften Marken wie Slazenger, Elevate oder James & Nicholson.Wir möchten nicht unerwähnt lassen, dass eine Stickerei die Elastizität der Textilie beeinflusst. Im Bereich des Sticks wird das Polohemd etwas steif. Daher empfehlen wir Ihnen einen Stick auf Polos nur kleinflächig auf Brust und Ärmel einzusetzen und großflächige Motive auf den Rücken drucken zu lassen.


Poloshirts im Textildruck gestalten
Damit wären wir auch schon beim Textildruck auf Poloshirts. Hier bieten wir Ihnen einen Siebdruck, Transferdruck oder die Sublimation an. Im Siebdruck und Transferdruck bedrucken wir Ihnen Polohemden mit Logos und Schriftzügen. Sie legen fest, welchen Bereich wir auf dem Poloshirt für Sie bedrucken. Ein Logo auf der Brust sowie ein Schriftzug auf dem Rücken zählen zum Standard. Darüber hinaus bedrucken wir für Sie auch den Oberarm-Bereich.

Der Siebdruck zählt zu den Klassikern im Textildruck, da sich mit ihm zahlreiche Materialien bedrucken lassen. Dabei bietet der Siebdruck jederzeit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und überzeugt mit hoher Deckkraft sowie sauberen Konturen. Er ist günstig, langlebig und besitzt eine gute Waschbeständigkeit, was Ihnen lange Freude an Ihrem Werbedruck bereitet. Außerdem verändert der Siebdruck die Materialeigenschaften nicht. Insbesondere bei Funktionsshirts aus Polyester bleibt die atmungsaktive Funktion im Bereich des Drucks erhalten. Das bietet Ihnen nur der Siebdruck sowie die Sublimation.

Bei einem Siebdruck kann die Textilfaser durchscheinen, was besonders auf dunklen Stoffen sichtbar ist. Zwar lässt sich der Farbauftrag durch die Gewebefeinheit des Siebes beeinflussen, allerdings ist das immer eine Abwägung in Abhängigkeit vom Motiv. Bei zu vielen Feinheiten und Details muss der Farbauftrag reduziert werden, da sonst das Logo zulaufen kann. Mit einem Transferdruck lässt sich das perfekt umgehen.

Der Transferdruck bietet Ihnen ein brillantes Druckbild auch dunklen Untergründen. Ein besticht mit klaren Konturen, einem hohen Farbauftrag und liefert reines Weiß auch auf dunklen Untergründen. Darüber hinaus ist er flexibel und langlebig was ihn perfekt für Werbegeschenke sowie für Arbeitskleidung macht. Der Transferdruck ist ebenfalls sehr witterungs- und waschbeständig und besitzt eine wertige Anmutung. Mit einem Digital-Transfer lassen sich überdies Poloshirts mit Fotos bedrucken.

Polohemd besticken Fotorealistischer Druck auf Poloshirts
Ein Fotodruck ist auch mit dem Sublimationsdruck möglich. Dieses besondere Druckverfahren für Polos mit mindestens 60 % Polyesteranteil bietet Ihnen einzigartige Möglichkeiten Ihr Hemd zu gestalten. Der Grund dafür ist, dass die Sublimation auch über Nähte und Reisverschlüsse erfolgen kann und damit ganz andere Druckflächen bedruckt werden können.

Darüber hinaus ist der Druck nicht fühlbar und daher auch nicht zerstörbar. Bei der Sublimation wird die Druckfarbe direkt in die Faser sublimiert (eingedampft), was Ihr Werbemotiv dauerhaft haltbar macht. Der Druck lässt sich weder abwaschen und noch bleicht er im Sonnenlicht aus. Perfekte Eigenschaften für sportliche Funktionsshirts.

Logos dezent oder auffällig anbringen
Neben den Möglichkeiten Ihre Polos besticken oder bedrucken zu lassen, bieten wir Ihnen auch einen Logopatch oder eine Prägung an. Die Prägung kann auf Poloshirts aus Polyester genutzt werden, da sich nur das synthetische Material mit Hitze und Druck plastisch verformen lässt. Das Ergebnis ist eine farblose Werbung mit reliefartiger Struktur, was besonders elegant wirkt.

Der Logopatch oder 3D-Patch ist genau das Gegenteil. Er ist auffallend anders und verleiht Ihrem Logo einen dreidimensionalen Effekt. Die Form des Patches ist dabei vollkommen flexibel und ganz nach Ihren Wünschen möglich. Zudem lässt sich dem Patch eine zusätzliche Struktur oder ein zusätzliches Metallic-Finish verleihen, was einen einzigartigen Effekt mit sich bringt.

Sie sehen, es gibt großartige Möglichkeiten Ihre Poloshirts werbewirksam zu gestalten und zu bestellen. Egal ob bestickt, bedruckt oder mit einem Patch veredelt, mit einem Poloshirts erhalten Sie die ideale Kleidung für zahlreiche Branchen. Setzen Sie auf bestickte oder bedruckte Poloshirts für Firmen. Statten Sie Ihre Angestellten mit flexibler und optisch ansprechender Arbeitskleidung aus. Polohemden mit Logo verleihen Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein professionelles Äußeres.

Poloshirts online selbst gestalten
Im Adizz Online Shop können Sie Ihr individuelles Polo selbst gestalten. Nutzen Sie einfach unseren Online Designer, laden Sie ein Logo hoch oder erstellen Sie einen individuellen Text. Selbstverständlich lässt sich auch beides kombinieren und anschließend auf den gewünschten Positionen platzieren. Mit unserer Kalkulation lassen sich anschließend die genauen Kosten berechnen, ganz egal ob Sie Ihre Poloshirts an einer, zwei oder drei Stellen bedrucken lassen.

Wir bedrucken oder besticken Ihnen Poloshirts mit Ihrem Logo, Motiv oder Slogan. Somit fügen sich Ihre Polohemden mit Logo nahtlos in Ihre Corporate Fashion ein. Gern stehen wir Ihnen unterstützend und beratend zur Seite. Fragen Sie unsere Textil-Berater, wenn es um das Bedrucken und Besticken von Polohemden für Firmen und als Vereinskleidung geht. Wir freuen uns auf Sie!

Polohemden besticken
Beliebte Fragen zum Polohemd

Was kann man über ein Poloshirt anziehen?
Zu Poloshirts passen perfekt Sweatshirts mit Rundhals-Ausschnitt oder Pullover mit V-Ausschnitt. Auch unter einer Fleecejacke macht ein Poloshirt eine gute Figur. Und wenn es etwas kühler ist, passt auch eine Weste oder ein Bodywarmer wunderbar über einem Polo.

Woher stammt das Polohemd?
Das Polohemd oder Poloshirt entsprang einer britischen Sportart. Mit Rücksicht auf ein stilvolles Auftreten ist das wenig verwunderlich. Das Ursprungsland der Polohemden ist überraschender Weise nicht England, sondern Indien. Zugegebenermaßen ist Indien Anfang des 20. Jahrhunderts noch Teil des britischen Commonwealths. Das macht das damalige Indien zu einem Teil des Vereinten Königreichs.

Aufgrund des heißen Wetters in Indien benötigten die Spieler beim Polo leichte Kleidung. Gleichzeitig zwang die hohe gesellschaftliche Stellung der Spieler die Designer zum Hervorheben dieser Position. Aus diesem Grundgedanken gebar die Idee des Polohemds, welches wir bis heute mit Sportarten für Gentlemen wie Golf verbinden.

Der direkte Vorläufer dessen, was wir heute als Poloshirt bezeichnen, geht auf den Tennisspieler René Lacoste zurück. Aus der Zeit von Lacoste erklärt sich übrigens, warum das Poloshirt lange als Polohemd bekannt war. In den 1930er Jahren spielen Tennisspieler noch in langärmligen Hemden. Die dem T-Shirt nachempfundenen Poloshirts kamen erst Jahrzehnte später in Mode.


Ist das Polohemd ausschließlich für Herren gedacht?
Aus heutiger Sicht klingt diese Frage absurd. Anderseits waren Polohemden und Poloshirts lange Zeit typische Kleidungsstücke für Herren. Jeder gute Herrenausstatter verkaufte früher Poloshirts. Lange Zeit galt das Polohemd als Must-Have in Kleiderschränken von Männern. In der Damenmode fanden sich indes über Jahrzehnte keine Poloshirts.

Für Damen war lange Zeit kein Polohemd vorgesehen. Das lag beispielsweise daran, dass Frauen aus der oberen Klasse beim Freizeitsport Kleider trugen. Das sportliche Polohemd passte vielen nicht ins gesellschaftliche Bild der Zeit.


Zum Glück änderte sich das gesellschaftliche Bild. Heute zählen Poloshirts zur Alltagsbekleidung für jedes Geschlecht. Darüber hinaus sind bedruckte Poloshirts für Firmen eine wunderbare Arbeitskleidung. Bei Adizz® finden Sie Poloshirts für Damen, Herren, Kinder und Unisex. Alle Modelle bedrucken wir mit Ihrer Werbung und machen Ihnen aus dem Poloshirt ein Werbeartikel, Werbemittel oder Werbegeschenk.

Kunden die Poloshirts besticken ließen, haben auch:
Hosen bedrucken lassen
Schürzen bedrucken lassen
Caps besticken lassen
Sonnenbrillen mit Logo bedrucken lassen