Vergleich
Bitte warten

Caps - Basecaps als Werbeartikel mit Logo bedrucken, besticken | Adizz ®

Basecaps bedrucken oder besticken zu lassen, ist zu jedem Zeitpunkt eine hervorragende Werbeidee. Caps, Baseball Caps, Cappies, Kappen oder Schirmmützen kommen nicht aus der Mode. Vielmehr finden Sie in jedem Jahrzehnt neue Bezeichnungen für abgewandelte Formen dieser Kopfbedeckung. Snapback, Trucker Cap, Flexfit Cap oder Mesh Cap sind aktuell gefragte Varianten von Schirmmützen. Das liegt daran, dass Basecaps unglaublich bequem und vielseitig einsetzbar sind. Bedruckt oder bestickt mit Ihrem Logo, sind Kappen zeitlose Werbeartikel und dauernd im Trend.

aktive Filter:
 alle Filter zurücksetzen
ab   1, 50
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
ab   2, 93
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
ab   4, 58
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
ab   4, 43
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
ab   2, 13
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel
ab   6, 45
zzgl. 19 % USt
Express-Artikel

mehr laden

Warum sollte ich Caps besticken oder bedrucken lassen und als Werbeartikel nutzen?

Caps bestickenIn vielen Bereichen bieten sich Caps mit Logo als Arbeitsutensil oder Berufsbekleidung an. Gerade wenn Ihre Mitarbeiter viel im Freien oder Auto unterwegs sind, ist ein Sonnenschild äußerst hilfreich und nützlich. Bei Adizz können Sie Ihre Mützen online gestalten und bestellen. Zudem lassen sich bei uns Ihre Caps bedrucken oder besticken. Kappen mit Ihrem Logo oder Werbemotiv ziehen die Blicke auf sich und verankern Ihre Marke im Gedächtnis der Kunden. An einer farblich passenden Baseball Cap mit Ihrem Corporate Design schaut keiner vorbei.

Was an Ihren Mitarbeitern gut aussieht, eignet sich auch bestens als Werbegeschenk und Werbeartikel für Ihre Kunden. Nutzen Sie individuell bedruckte Basecaps als Werbemittel, um wirkungsvoll auf sich aufmerksam zu machen. Lassen Sie Basecaps bedrucken oder besticken und präsentieren Sie Ihr Firmenlogo werbewirksam nach außen. Mit Logo bestickte Caps eignen sich ebenso für Vereine. Golf Caps mit Logo präsentieren beispielsweise Ihr Wappen über die Sportart hinaus nach außen. Für die Wintersaison finden Sie überdies coole Beanies in unserem Online Shop welche sich ebenso großartig gestalten lassen.

Setzen Sie auf bedruckte oder bestickte Basecaps, damit Mitarbeiter, Vereinsmitglieder und Kunden ihre Zugehörigkeit zeigen. Gern beraten wir Sie ausführlich zu den unterschiedlichen Kappen-Modellen. Wir geben Ihnen Tipps, welche Form sich für Ihre Zielgruppe eignet. Darüber hinaus erklären wir Ihnen welche Möglichkeiten der Platzierung für Ihr Logo, Ihre Marketingbotschaft oder ein Motiv bestehen. Ihre Basecaps besticken oder bedrucken wir Ihnen günstig und innerhalb von 14 Tagen.

Was gibt es für Caps?
Base Caps lassen sich auf verschiedene Arten unterscheiden und oft werden die Begriffe miteinander vermischt oder gar vertauscht. Daher gliedern wir unsere Kappen nach der Art des Verschlusses, der Anzahl der Segmente sowie der Form.

Folgende Verschlüsse gibt es bei einem Baseball-Cap:
  • Klettverschluss
  • Metallschnalle
  • Snapback
  • Flexfit

Cap mit Snapback VerschlussWas ist ein Snapback Cap?
Snapback Caps sind Basecaps mit einem Plastikverschluss aus Druckknöpfen zum Verstellen der Größe auf der Rückseite der Kappe.

Wie heißen Caps die hinten zu sind?
Ringsum geschlossene Caps sind Flexfit Caps. Sie werden auch als Fitted Caps bezeichnet, da fitted so viel wie passend bedeutet. Flexfit Caps besitzen ein flexibles Gummiband statt eines Verschlusses und passen sich so an die Kopfgröße an. Dennoch gibt es Flexfit Caps in zwei Größen, S/M und L/XL.

Folgende Unterteilung nach der Anzahl der Segmente gibt es bei Basecaps:
  • 5-Panel Cap
  • 6-Panel Cap
  • Seamless Cap (ohne Nähte beziehungsweise Unterteilung in Segmente)

Und zu guter Letzt die verschiedenen Formen der Baseball-Caps:
Basecaps mit Logo besticken
  • Flat Brim Cap oder Flat Visor Cap
  • Trucker Cap oder Mesh Cap
  • Sandwich Cap
  • Army Cap
  • Cap mit flacher Stirn
  • Cap mit hoher Stirn

Wie heißen die Caps mit geradem Schirm?
Basecaps mit geradem Schirm sind Flat Brim Caps oder Flat Visor Caps. Sie werden gern als Snapbacks oder Snapback Caps bezeichnet. Das kann an und für sich richtig sein, da Snapback den Verschluss beschreibt. Es gibt jedoch auch Caps mit geradem Schild und einem Flexfit Verschluss oder einem Klett- beziehungsweise Schnallenverschluss.

Viele Modelle der amerikanischen Mützen sind in zahlreichen Farben erhältlich und somit als Werbegeschenke anpassungsfähig. Wählen Sie die Farbe passen zu Ihrem Corporate Design und wir bedrucken oder besticken diese mit Ihrem Werbemotiv.

Welche Kappen sind in?
Besonders beliebt sind Baseballkappen mit geradem Schirm (Flat Brim Caps) und Snapback Verschluss. Dabei sollte die Stirn möglichst hoch und gerade geschnitten sein. Ebenfalls sehr angesagt sind überdies Trucker Caps und Fitted Caps (Flexfit Caps).

Sind Baseballkappen für Herren oder für Damen geeignet?
Basecaps mit Logo bedruckenCaps sind Unisex-Artikel. Frauen wie Männer und Mädchen wie Jungen tragen die Baseballkappen. Hinzu kommt, dass sich im Handel Universalgrößen für Kinder und Erwachsene etablierten. Die Mützen lassen sich beispielsweise per Klettverschluss oder Snapback individuell verstellen, sodass ein Cap für jeden Träger passt. Eine Ausnahme bilden Flexfit Caps. Diese bieten wir Ihnen in den Größen S/M und L/XL an. Alle Unisex Baseball Caps besticken und bedrucken wir Ihnen mit Ihrem Logo und ebenso Kinder Caps.

Bei Adizz können Sie Ihre Caps besticken, bedrucken oder mit einem Patch (Aufnäher) veredeln lassen. Das Besticken von Mützen ist die hochwertigste Form Textilien zu veredeln. Auf einer Mütze aus Baumwolle sieht eine Stickerei gut und vor allem wertig aus. Überhaupt ist ein Stick auf Basecaps immer zeitlos und modisch. Wenn Sie Snapbacks oder Flexfit Caps besticken lassen erhalten Sie eine Werbeanbringung höchster Qualität die dauerhaft mit der Kappe verbunden ist. Ihre Textilwerbung ist durch das Sticken haptisch und optisch erlebbar.

Zudem bietet das Besticken noch weitere Vorteile Ihre Caps individuell zu gestalten. Eine Stickerei kann zum Beispiel über Nähte gehen, was mit einem Aufdruck nicht möglich ist. Oder Sie lassen Ihre Caps personalisieren. Das heißt, dass wir Ihre Caps mit individuellen Namen besticken können. Darüber hinaus lassen sich mit einem 3D-Stick die haptischen und optischen Erlebnisse Ihrer Werbung noch verstärken.

Sofern es die Strukturen Ihres Motives zulassen, bieten wir Ihnen den effektvollen 3D-Stick auf unseren Basecaps an. Snapbacks besticken wir beispielsweise 3D, indem wir das Motiv mit einem Schaumstoff (Bodybuilder, Puffy oder 3D-Schaum) unterlegen.

Caps mit LogoBeim Sticken wird das Garn durch die Stickmaschine im Bereich Ihres Logos über den Schaumstoff geführt und der 3D-Schaum dabei perforiert. Nach Beendigung des Stickprogramms lassen sich die überstehenden Teile des Schaumstoffes abnehmen. Ihr Logo oder einzelne Motivbereiche heben sich dadurch effektvoll von der Oberfläche der Kappe ab. Das erhöht die Wertigkeit der Stickerei und hebt die Wirkung der Werbeaussage. Ihr Werbemotiv kommt somit noch besser zur Geltung.

Basecaps günstig bedrucken lassen
Eine günstige Lösung für Werbeartikel Schirmmützen wäre die Cap bedrucken zu lassen. Hierzu bieten wir Ihnen den Siebdruck, Transferdruck und Digitaltransfer an. Darüber hinaus bedrucken wir Ihnen Trucker Caps und andere Basecaps aus Polyester mit Sublimationsdruck oder Infusionsdruck. Die verschiedenen Druckverfahren gestatten uns, Ihnen vom Logo bis zum Fotomotiv jeden Wunsch umzusetzen.

Der Siebdruck ist dabei der Klassiker unter den textilen Druckverfahren. Er eignet sich für einfache Logos, Schriftzüge und Slogans. Der Siebdruck ist ein günstiges Druckverfahren insbesondere für einfarbige Motive und daher für Werbemittel und Streuartikel perfekt geeignet. Er bietet Ihnen eine gute Farbdeckung und kräftige Farben zu einem günstigen Preis. Darüber hinaus ist der Siebdruck witterungsbeständig und waschbar, sodass Sie lange Freude an Ihrer Werbung auf dem Baseball-Cap haben.

Außerdem hat der Siebdruck keinen Einfluss auf die Funktionalität des Materials. Daher bietet es sich an Funktionscaps aus Polyester im Siebdruck bedrucken zu lassen. Sie sind auch mit Aufdruck im Bereich des Motives atmungsaktiv.

Etwas wertiger und brillanter ist der Transferdruck. Bei dieser Methode wird zunächst eine Transferfolie bedruckt und diese anschließend mit Hitze und Druck auf die Kappe gepresst. Dadurch erhalten Sie eine sehr hohe Deckkraft der Druckfarben sowie klare Konturen. Der Transferdruck bietet sich zum Beispiel für bedruckte Basecaps als Werbegeschenk an oder für Arbeitskleidung. Die Form des Digital-Transferdruckes ermöglicht uns zudem Ihre Mützen mit Fotos zu bedrucken.

Ebenfalls für Fotos eignet sich die Sublimation. Dieses Druckverfahren eignet sich für textile Materialien mit mindestens 60 % Polyesteranteil. Daher nutzen wir den Sublimationsdruck überwiegend auf Trucker Caps. Der Vorteil an dieser Methode ist, dass die Farbe nicht aufliegt, sondern in die Faser eingedampft (sublimiert) wird. Ihr Druckmotiv ist dadurch nicht fühlbar und resistent gegen eine Beschädigung. Außerdem kann die Farbe nicht ausbleichen, sodass der brillante und hochauflösende Druck äußerst langlebig ist.

Wie lassen sich Baseballcaps gestalten?
Caps bedruckenWer seine Mützen weder besticken noch bedrucken möchten, dem bieten wir individuelle Logopatches an. Diese können wir in individueller Form aus verschiedenen Materialien wie Leder mit dem Laser schneiden. Ihr Logo kann ebenfalls darauf graviert oder gestickt werden. Die fertigen Patches werden dann auf die Kappe dauerhaft haltbar geklebt oder auch gestickt. Sie erhalten dadurch unverkennbare Wappen oder Embleme, die sehr werbewirksam sind.

Bestickte oder gelaserte Patches (Aufnäher) kommen aufgrund der großen Werbefläche von Basecaps gut zur Geltung. Gerade in Kombination mit einer Stickerei. Generell gilt die Veredlung mittels Stickerei als hochwertig und vor allem langlebig. Ihre Baseball Caps besticken wir gern günstig und schnell mit Ihrem Logo als Werbeartikel Kappe.

Sie sehen, egal ob Flachstick, 3D Stick, bestickter Aufnäher oder gelasertes Patch, wir setzen Ihr Logo auf Basecaps perfekt in Szene! In unserem Kappen Portfolio finden Sie Basecaps mit verstellbarem Klettverschluss und Schirmmützen mit größenverstellbarem Schnallenverschluss. Überdies bieten wir Ihnen Baseball Caps mit verstellbarem Kunststoff-Verschluss (Snapbacks) und Caps ohne Verschluss (Flexfit Caps).

Baseball Caps selbst gestalten
Im Adizz Onlineshop können Sie Ihre Baseballkappen selbst gestalten. Mit unserem innovativen Online Designer lassen sich individuelle Text erstellen, ein Firmenlogo Hochladen und alle Elemente auf der Mütze platzieren. Im Handumdrehen gestalten Sie so Ihre einzigartigen Werbeartikel Mützen. Im Anschluss an die Gestaltung haben Sie die Möglichkeit die exakten Kosten zu kalkulieren. Wählen Sie ein geeignetes Druckverfahren, die Stickerei oder einen Logopatch und erhalten Sie mit wenigen Klicks den finalen Preis für Ihre Baseballcaps mit Logo.

Interessante Fragen rund um Baseball-Caps

Was hat die Baseballcap mit Baseball zu tun?
Die Baseball Cap blickt auf eine lange und ungenau datierte Geschichte zurück. Vorläufermodelle sind auf das Jahr 1849 zurückzuführen. Zu jener Zeit hatten die Baseballkappen noch keinen Schirm. Wann der Schirm hinzukam, ist ein kleines Geheimnis. Baseball war als Sport in Deutschland wenig populär. Erst 1970 etablierten sich Baseballcaps als Accessoire und Kleidungsstück in Deutschland. In den 1980ern setzte sich dieser Trend hierzulande endgültig durch.

Die Baseballcap verkehrt herum zu tragen, kam ebenfalls in den 80ern in Mode. Diese Modeerscheinung beruht ebenso auf Baseball. Da einzelne Spieler Masken tragen, lässt sich der Schirm nicht nach vorn ausrichten. Als Folge drehten die Spieler ihre Basecaps um 180 Grad.

Wussten Sie, dass der Begriff Basecap aus Deutschland kommt?
Basecaps mit 3D-StickDas in Deutschland genutzte Synonym "Basecap" ist wie "Handy" ein Phänomen der deutschen Sprache. In keinem anderen Land der Welt sind diese Begriffe geläufig. Beim Basecap fällt leidglich eine Silbe weg, um den Namen der Schirmmützen abzukürzen. In anderen Ländern ernten Sie fragende Blicke, wenn Sie Einheimische auf Basecaps ansprechen. In Deutschland weiß jeder, worum es geht, wenn Sie nach "Basecaps bedrucken" oder "Basecaps besticken" fragen.

Darf ich den Schirm meiner Baseballcap biegen?
Käufer von teuren Marken-Caps sehen das Verbiegen als Sakrileg an. Dem entgegen steht ein besserer Sonnenschutz und Tragekomfort mit gebogenem Schirm. Es spricht unserer Meinung nach nichts gegen ein Biegen des Schirmes, es sein denn Sie wählen extra ein Flat Brim Cap mit geradem Schild.

Für ein Werbeartikel Basecap ist wichtig, dass es dem Träger gefällt und er es viel nutzt. Egal ob Sie die Caps bedrucken oder besticken lassen, biegen Sie diese in die gewünschte Form. Walten Sie mit Vorsicht, falls der Schirm unter dem Stoff aus Pappe ist. Mit zu viel Kraftaufwand brechen Sie diesen, statt ihn zu biegen.

Wie wasche ich meine Cap?
Ist der Schirm Ihres Caps aus Pappe, bürsten Sie die Baseballkappe lieber regelmäßig. Verzichten Sie bei diesen Basecaps komplett auf die Berührung mit Wasser. Basecaps mit Schirmen aus Kunststoff lassen sich bei 30 Grad Celsius und vorzugsweise im Waschbeutel in der Waschmaschine waschen. Das gilt gleichermaßen für bedruckte und bestickte Kappen, sofern keine Informationen zum Waschen vorhanden sind. Für unsere Marken Hüte von Myrtle Beach finden Sie jeweils in der Produktbeschreibung eine Info zum Waschen.

Manche schwören bei der schonenden Reinigung von Basecaps auf die Spülmaschine. Teilweise nehmen sie Stützen aus Kunststoff und Aluminium zu Hilfe, um die Cap in Form zu halten. Normalerweise ist das nicht notwendig. Wichtiger ist bei der Reinigung in der Spülmaschine, dass Sie einen Spülgang mit niedriger Temperatur auswählen. Dass Sie dreckiges Geschirr nicht zusammen mit Ihren Caps spülen, steht hoffentlich außer Frage.

Ihre Basecaps bedrucken und besticken wir Ihnen. Bitte haben sie Verständnis, dass wir keine Aussage zur Haltbarkeit der Werbeanbringung geben, wenn Sie diese im Geschirrspüler reinigen. Wir empfehlen die 30 Grad Wäsche in der Waschmaschine.

Kunden die Caps besticken ließen, haben auch:
Shirts bedrucken lassen
Schürzen besticken lassen
Hosen bedrucken lassen
Sonnenbrillen mit Logo bedruckt