Vergleich
Bitte warten

aktive Filter:
 alle Filter zurücksetzen
Bleistift Louvre
ab   0, 32
zzgl. 16 % USt
Bleistift Mamajew
0,13 € (-30,00 %)
ab   0, 09
zzgl. 16 % USt
0,13 € (-30,00 %)
{txt key=TXT_APP_FILTER_SALE}
Hexen-Bleistifte
ab   0, 38
zzgl. 16 % USt
Par Bleistift
ab   0, 03
zzgl. 16 % USt
Express-Artikel
Cay Bleistift
ab   0, 03
zzgl. 16 % USt
Express-Artikel
Cami mini Malset
ab   1, 06
zzgl. 16 % USt
Express-Artikel
Malset Münster
ab   3, 31
zzgl. 16 % USt

mehr laden

Bleistifte - Buntstifte » Werbeartikel + Logo | Adizz ®

Bleistifte und Buntstifte. Entgegen dem allgemein verbreitetem Gerücht, bestehen Bleistifte nicht aus dem gefährlichen Rohstoff Blei. Die Mine der Bleistifte wird aus dem Material Graphit hergestellt. Graphit ist ein natürliches und häufig vorkommendes Mineral. Die Schriftfarbe grau kommt durch eine Abreibung des Materials zustande. Also sind Bleistifte keineswegs gefährlich, deshalb bedrucken oder gravieren wir gern für Sie Bleistifte und Buntstifte mit Ihrem Logo, damit Sie diese als Werbeartikel, Werbemittel oder Werbegeschenke bedenkenlos nutzen können. Bedruckte Bleistifte eignen sich nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Schulen und Vereine. Unterstützen Sie Ihre individuelle CI mit bedruckten oder gravierten Bleistiften. Wir bieten Ihnen Bleistifte mit Radiergummi, Bleistifte ohne Radiergummi, Flexible Bleistifte und Druckbleistifte. Gern stehen Ihnen unsere Werbeartikel-Berater zur Verfügung.


Woher kommt der Name Bleistift?
Bis ins späte 18. Jahrhundert wurde zur Herstellung der Bleistift-Mine Grafit verwendet. Dieses wurde irrtümlich für das Bleierz Galenit (Bleiglanz) gehalten. Daraus ergab sich die Bezeichnung Bleistift, welche sich bis heute gehalten hat. Seit dem 19. Jahrhundert wird die Bleistift-Mine aus einem Graphit-Ton-Gemisch gebrannt. Der Schaft des Bleistiftes wird in der Regel aus Holz gefertigt. Häufig verwendet wird das als Zedernholz bekannte Holz des Virginischen Wacholders. Weitere bekannte Formen des Bleistiftes sind auch Druckbleistifte oder Fallminenstifte mit einem Mantel aus Kunststoff oder Metall. Alle Schaft-Materialien der Bleistifte bedrucken oder gravieren wir mit Ihrem Logo oder Schriftzug und fertigen Ihnen einen unverwechselbaren Werbeträger als Werbeartikel, Werbemittel oder Werbegeschenk.

Wo finden Bleistifte ihr Einsatzgebiet und was sind ihre Vorteile?
Bleistifte werden hauptsächliche für Zeichnungen, technische oder künstlerische Skizzen oder für Notizen verwendet. Der größte Vorteil eines Bleistiftes ist seine einfache Handhabung, die Möglichkeit mit der Spitze nach oben (Kopfüber) schreiben zu können, eine vergleichsweise hohe Lichtechtheit sowie die Möglichkeit das geschriebene mit einem Radiergummi wieder entfernen zu können. Als Werbeartikel oder Werbegeschenk ist der Bleistift oder Buntstift für jeden Kreativen oder Handwerker ein gern genutztes Arbeitsmittel. Bei Familien besonders beliebt sind große Mal- und Zeichensets mit vielen Buntstiften, Wachsstiften und Wasserfarben. Mit einem Buntstift- oder Malset als Werbeartikel unterstützen Sie die Ausbildung kreativer Fähigkeiten bei den Kindern Ihrer Kunden. Tolle Malwettbewerbe könnten beispielsweise Ihr Webekonzept mit Buntstiften oder Malsets ergänzen.

Was unterscheidet einen Buntstift von einem Bleistift?
Zur Geschichte des Buntstiftes ist wenig bekannt. Erste Buntstifte wurden Anfang des 19. Jahrhunderts erwähnt. Es ist aber davon auszugehen, dass wahrscheinlich vorher schon Buntstifte hergestellt wurden.Die Mine des Buntstiftes wird aus Farbpigmenten, Fetten, Wachsen, Bindemitteln, Talkum und Kaolin hergestellt. Nach der Vermischung der einzelnen Bestandteile miteinander werden diese gepresst, luftgetrocknet und mit einer Holzummantelung versehen. Im Gegensatz zum Bleistift zeichnen die Minen von Buntstiften nicht grauschwarz, sondern farbig. Mittels verschiedener Techniken und mit unterschiedlicher Druckstärke lassen sich mit Buntstiften farbige Flächen in variierender Farbintensität dargestellt werden. Farb- bzw. Buntstifte eignen sich besonders als Einsteigematerial in die künstlerischen Darstellungstechniken, da sie zeichnerische und malerische Elemente verbinden. Mit Buntstiften sind Lasurtechniken möglich. Die Pigmente von sogenannten Aquarellstiften lassen sich nachträglich mit Wasser vermalen. Der Hauptunterschied gegenüber Bleistiften ist, dass sich die Linien von handelsüblichen Buntstiften nur sehr schwer, oft auch überhaupt nicht, ausradieren lassen.